24
05
2019

TK bleibt weiter als Gesundheitspartner an Bord

Die Techniker Krankenkasse (TK) wird den Lauf „Quer durch die Dresdner Heide“ (QDH) auch in diesem Jahr als Gesundheitspartner unterstützen. Das traditionsreiche Laufevent durch das Landschaftsschutzgebiet „Dresdner Heide“ findet nun schon zum 43. Mal statt.

„Das Laufen ist ein schöner Ausgleich zum stressigen Alltag. Wird der Ausdauersport Laufen richtig betrieben, ist er eine besonders effiziente und gesunde Fitness-Maßnahme. Mehr Bewegung hilft nicht nur Zivilisationskrankheiten vorzubeugen, sondern auch zu heilen. So freuen wir uns, auch in diesem Jahr das QDH-Projekt zu unterstützen“ so Dirk Reinhardt, Leiter Kundenservice der TK Dresden/Chemnitz.

Die TK unterstützt ihre Versicherten, mehr Gesundheit in ihr Leben zu bringen. Dazu gehören Früherkennung von Krankheiten, aber auch Prävention. Das TK-Bonusprogramm hilft dabei, aktiv zu werden oder zu bleiben. Über die Homepage der TK gibt es Informationen, welche Aktivitäten belohnt werden und welche Leistungen über die Gesundheitsdividende erhältlich sind.

Richard Kluge, QDH-Organisator: „Mit der Techniker Krankenkasse haben wir einen engagierten und kompetenten Gesundheitspartner vor Ort. Wir sind dankbar und freuen uns, dass die hervorragende Zusammenarbeit mit der TK auch in diesem Jahr weiter Bestand hat.“