22
08
2017

Techniker Krankenkasse (TK) wird Gesundheitspartner

Nach einjähriger Pause kehrt der traditionsreiche Lauf „Quer durch die Dresdner Heide“ (QDH) im Jahr 2017 wieder in den Lauf-Kalender zurück. Am Samstag, 16. September 2017 erlebt das Event mit 41-jähriger Historie eine Neuauflage.

Darüber freut sich auch Dirk Reinhardt, Leiter Kundenservice der Techniker Krankenkasse (TK) Dresden: „Unser Alltag ist oft von Stress und Hektik geprägt. Als Krankenkasse geht es uns darum, einen Ausgleich zu schaffen und die Menschen für den Sport und die eigene Aktivität zu begeistern. Dazu geben wir beispielsweise auf unserer Homepage Tipps, wie man den berühmten inneren Schweinehund besiegen kann. Bei aller Theorie gilt es aber natürlich auch, sich selbst bei Wettbewerben über unterschiedliche Distanzen zu messen und eigene Erfolge zu feiern. All diese Themen deckt der QdH aus unserer Sicht perfekt ab.“

Die TK ist Gesundheitspartner des Traditionslaufs und unterstützt das Event mit zahlreichen Aktionen, etwa der Bereitstellung der beliebten Laufshirts für alle Starter. Zur Auswahl stehen den Sportlern Lauf- und Walkingstrecken durch das Landschafts-Schutz-Gebiet „Dresdner Heide“ zwischen 0,5 und 22,5 Kilometern. Das Start- und Zielgelände befindet sich auf dem Forstsportplatz in Dresden-Weixdorf.

Der Lauf „Quer durch die Heide“ wurde durch den Stadtverband Leichtathletik Dresden e.V. wieder in die Dresdner Stadtrangliste aufgenommen. Die ausgeschriebenen Strecken für die Rangliste sind dabei die Distanzen über 22,5 Kilometer (M bis M55), 15 Kilometer (M60 und M65 sowie weiblich bis W50) und die sieben Kilometer (M70 und älter sowie W55 und älter + WJ und WJ).